Mitschnitt der Bürgerversammlung mit Oberbürgermeisterin Helma Orosz am 7. Oktober 2013 im Stadtmuseum Dresden

Auf Einladung der Dresdner Oberbürgermeisterin Helma Orosz fand am 7. Oktober 2013 eine Bürgerversammlung zu den sogenannten “Zielen 2025″ statt.

Nur etwa 25 Dresdner Bürger – überwiegend älteren Semesters – folgten der Einladung, was mit der recht kurzfristigen Ankündigung (Pressemitteilung vom 2. Oktober) zusammenhängen könnte.

Nachdem Helma Orosz Bilanz über Erreichtes und Noch-nicht-Erreichtes gezogen hatte, stellte sie sich den – mitunter komischen – Fragen und Forderungen der Anwesenden. Darunter war sowohl berechtigte Kritik an Stadtverwaltung und/oder Stadtrat über sich seit Jahren hinziehende Bauprojekte (Königsbrücker Straße, Albertbrücke), aber auch krude Forderungen nach Bestrafung von Verkehrssündern.

Hier der (ca. 108-minütige) Mitschnitt der Veranstaltung:

 

Anmerkung: Aufgrund fehlender bzw. falscher Kabel wurde die Veranstaltung “nur” über die Boxen und nicht über die Tonanlage aufgenommen und anschließend mit dem Programm (browserbasierte Software) “Auphonic” bearbeitet.

Viel Spaß und Erkenntnis beim Nachhören!

Hasta la victoria siempre

Fidel

P.S. Mitglieder des Stadtrates waren nicht zugegen.

51. Sitzung des #staDDrat am 28. Februar 2013 im Kulturrathaus

Am 28. Februar tritt der Dresdner Stadtrat zu seiner 51. Sitzung im Kulturrathaus zusammen. Die vorläufige Tagesordnung ist seit 16. Januar online. Das Bürgerpad zum gemeinsamen Kommentieren bzw. Protokollieren der Sitzungsinhalte ebenfalls.

Die Sitzung wird von Coloradio live ins Internet übertragen und kann über folgenden Link in den meisten Programmen, die auch Musikdateien abspielen, angehört werden:

http://streaming1.fueralle.org:8000/staDDrat.m3u

Außerdem kann mensch dem Sitzungsverlauf per Twitter über den Hashtag #staDDrat folgen.

An interessanten Tagesordnungspunkten mangelt es auch dieses Mal nicht:

  • TOP 2 – Fragestunde der Stadträtinnen und Stadträte
  • TOP 7 – Flächennutzungsplan-Änderung Nr. 57 (Globus)
  • TOP 8 – Kommunale Wohnungsbauförderung
  • TOP 12 – Feststellung der Eröffnungsbilanz zum Stichtag 1. Januar 2011
  • TOP 13 – Verbleib der Thüga Aktiengesellschaft in der DREWAG -Stadtwerke GmbH
  • TOP 22 – Fünfte Fortschreibung des Abfallwirtschaftskonzeptes (AWK) der Landeshauptstadt Dresden

Nach der Sitzung findet sich der Mitschnitt in zwei Teilen auf Soundcloud und nach Tagesordnungspunkten getrennt in einem weiteren Artikel.

Am Samstag, den 2. März wird es eine ca. zweistündige Zusammenfassung der Sitzungsinhalte auf Coloradio geben. Anrufer im Studio (0351 32 05 47 10) sind herzlich willkommen

Hasta la victoria siempre

Fidel

P.S. Anmerkungen, Fragen und Kritik zur Sitzung gerne in den Kommentaren dieses Artikels

Sitzung des #staDDrat am 10. Januar 2013 in der Messe Dresden

Am 10. Januar tagt der Dresdner Stadtrat ausnahmsweise nicht im Kulturrathaus, sondern in der Messe Dresden. Die (vorläufige) Tagesordnung steht für diese Sitzung außerordentlich früh fest, da der vermeintlich wichtigste Tagesordnungspunkt, der Doppelhaushalt 2013/14, mangels ausreichender Mehrheiten am 13. Dezember vertagt wurde und nun schnellstmöglich verabschiedet werden sollte.

Welche Unsicherheiten ein nicht “rechtzeitig” verabschiedeter Haushalt auslösen kann, lässt sich z.B. am interfraktionellen Antrag zu Bürgerarbeit und dessen Ablehnung ablesen.

Von den 12 in der vergangenen Sitzung vertagten Tagesordnungspunkten (Vorlagen/Anträge), habe es immerhin 7 auf die der kommenden (Sonder-)Sitzung geschafft.

  1. Besetzung des zeitweiligen Ausschusses für die Dresdner
    “Erinnerungskultur”
  2. Aufhebung des Beruflichen Schulzentrums für Dienstleistung und
    Gestaltung
  3. Betreiberkonzeption für den Kulturpalast sowie Schloss Albrechtsberg
    und MESSE DRESDEN
  4. Instandsetzung, Modernisierung und Umbau des Kulturpalastes
  5. Einführung einer tourismusbezogenen Abgabe in Dresden
  6. Einwendungen gegen den Entwurf der Haushaltssatzung
    2013/2014 gemäß § 76 SächsGemO
  7. Haushaltssatzung 2013/2014 (siehe auch: Haushaltsentwurf der Stadtverwaltung)

Mit viel Glück und etwas gutem Willen (der Stadtoberen) wird es zur Sitzung einen Live-Audio-Stream geben, der unter http://streaming1.fueralle.org:8000/staDDrat.m3u in vielen Browsern, besser aber in einem externen Player abspielbar ist.

Das Bürgerpad zum gemeinsamen Kommentieren bzw. Protokollieren der Sitzungsinhalte findet sich hier: https://pad.foebud.org/staDDrat-2013-01-10

Nach der Sitzung findet sich der Mitschnitt in zwei Teilen auf Soundcloud und nach Tagesordnungspunkten getrennt in einem weiteren Artikel.

Hasta la victoria siempre

Fidel

 

 

 

Mitschnitte zur 47. Sitzung des #staDDrat am 22. November 2012

  • TOP 0 – Anträge zur und Beschluss der (so geänderten) Tagesordnung (13.23min)
  • TOP 1 – Bekanntgabe nicht-öffentlich gefasster Beschlüsse (0.42 min)
  • TOP 2 – Bericht der Oberbürgermeisterin zum Haushalt (3.41 min)
  • TOP 3 – Einwohnerinnenfragestunde (42.14 min)
  • TOP 4 – TOP ohne Debatte – 9, 11, 16, 17, 18, 20 (6.06 min)
  • TOP 7 – Erster Dresdner Bildungsbericht (30.12 min)
  • TOP 10 – Verkauf “Wiener Loch” bzw. “Prager Carée” (23.48 min)
  • TOP 12 & 13 – Jahresabschlüsse der beiden städtischen Krankenhäuser (27.20 min)
  • TOP 5 & 6 – Wahlvorgang (uninteressant) Umbesetzung Jugendhilfeausschuss und Ortsbeirat Leuben (12.41 min), danach ca. 30 min Pause bis 19.15 Uhr
  • TOP 14 – Konzept zur Dresdner Erinnerungskultur (64.48 min)
  • TOP 24 – Würdevolle Gestaltung des 60. Jahrestages des Volksaufstandes am 17. Juni 2013 (19.33 min)
  • TOP 21 – Ausbau der vereinigten Weißeritz (6.25 min)
  • TOP 22 – Abfallwirtschaftsgebührensatzung (9.18 min)
  • TOP 25 – Fortführung des Sozialtarifes für den ÖPNV (29.42 min)
  • TOP 27 – Elbepark – Ahndung der Verstöße (39.50 min)

Anmerkung Fidel: Teilweise habe ich längere Redepausen und Unterbrechungen herausgekürzt.

Die Mitschnitte am Stück ab dem 21. Juni findet ihr auf Soundcloud.

Anmerkungen und Kritik gerne in den Kommentaren.

Sitzung des #staDDrat am 22. November 2012

Am 22. November trifft sich der Dresdner Stadtrat zu seiner 47. Sitzung (in dieser Wahlperiode) im Kulturrathaus.

Den Livestream (zum Abspielen in einem externen Player) findet ihr (nur von ca. 16 bis 22 Uhr) unter: http://streaming1.fueralle.org:8000/staDDrat

Die (vorläufige) Tagesordnung findet sich online unter www.ratsinfo.dresden.de, das Bürgerpad zum gemeinsamen Protokollieren unter: https://pad.foebud.org/staDDrat-2012-11-22.

An interessanten Themen mangelt es auch dieses Mal nicht:

Am Morgen nach der Sitzung wird die Aufzeichnung auf Soundcloud zur Verfügung stehen.

Ihr könnt wie immer Anmerkungen, Kritik oder Ähnliches in den Kommentaren dieses Artikels hinterlassen, oder aber am Samstag zwischen 14 und 16 Uhr LIVE unter 0351 32 05 47 11 (Coloradio-Studio) in der Sendung anrufen.