Mitschnitt der öffentlichen Erörterung zum Projekt “Hafencity” am 18. Juli 2013

Am 18. Juli 2013 fand – nach einem ersten “misslungenen” Versuch” – eine zweite  öffentliche Erörterung zum Projekt “Hafencity” im Alten Schlachthof statt.

In der Spitze waren zwischen 170 und 200 interessierte Dresdner Bürger_innen anwesend.

Darunter Vertreter_innen der Stadtratsfraktionen von B’90/Die Grünen (Elke Zimmermann), DIE LINKE (Kris Kaufmann, Jens Matthis, Andreas Naumann), SPD (Axel Bermann, Peter Bartels) und Bürgerbündnis/freie Bürger (Christoph Hille) und Mitglieder des Ortsbeirates Dresden-Neustadt (Ulla Wacker, Martin Schulte-Wissermann).

Auch Vertreter_innen der Presse waren zahlreich anwesend. Darunter u.a. die Sächsische Zeitung, BILD, MDR, Radio Dresden und Coloradio, welches freundlicherweise diesen Mitschnitt zur Verfügung stellt:

In Kürze folgen Markierungen, die den Eingangsvortrag von Herrn Szuggat (Leiter des Stadtplanungsamtes) und die einzelnen Frage(runde)n kenntlich machen sollen.

Viel Spaß beim Nachhören!

 

Bleibt die Frage: Was kann ich als Dresdner Bürger_in tun?

1. Mache eine Eingabe bei der Stadtverwaltung! “Während der frühzeitigen Beteiligung (noch bis zum 26. Juli, Anmerkung des Verfassers) besteht allgemein die Möglichkeit, Einsicht in die Planunterlagen des Bebauungsplanes zu nehmen und Stellungnahmen schriftlich beim Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden, Postfach 12 00 20, 01001 Dresden, abzugeben. [...] Bitte geben Sie auch bei Anregungen per e-mail [1] Ihre Wohnadresse an.”

2. Frage die Oberbürgermeisterin und/oder einzelne Stadträt_innen öffentlich, z.B. per Abgeordnetenwatch, nach ihrer/seiner Position zum aktuellen Bebauungsplan “Hafencity”!

3. Erzähle Deinen Freund_innen und Bekannten von Deinen Einwänden und überzeuge sie, selbst aktiv zu werden!

4. Gehe wählen! (am 22. September sind Bundestagswahlen, nächstes Jahr folgen Wahlen zum EU-Parlament, Kommunalwahlen und Landtagswahlen)

 

Hasta la victoria siempre

Fidel

[1] bauleitplanung-Neustadt@dresden.de

P.S. Kommentare zu diesem Artikel sind ohne Anmeldung möglich.

18
Jul 2013
POSTED BY
POSTED IN Mitschnitte
DISCUSSION 0 Comments
TAGS

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>